Schwalbe-Schläuche sind zu 100 % recycelbar.

Seit 2015 recyceln wir Fahrradschläuche und setzen das recycelte Material ohne Qualitätsverlust bei der Produktion neuer Schläuche ein! Der Recyclingprozess findet mit Hilfe unseres speziell entwickelten Devulkanisationsverfahrens direkt am Ort der Wiederverwertung statt: unserem Werk in Indonesien. Die Energiebilanz ist unter Einbeziehung aller Transportwege äußerst positiv: Es wird nur ein Fünftel der Energie im Vergleich zur Herstellung der gleichen Menge neuen Butyls verbraucht - der Prozess spart also 80%!

Das Schwalbe Schlauchrecycling wurde ausgezeichnet mit dem Eurobike Green Award 2015, dem Green Concept Award 2020 und dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021.


SO FUNKTIONIERT'S

DER KARTON:

Schläuche in einem Karton sammeln.
Jeder beliebige Pappkarton darf genutzt werden.

DIE MAßE:

Das Gurtmaß des Pakets darf maximal 300cm betragen.
Gurtmaß = 1x Länge + 2x Breite + 2x Höhe

DAS GEWICHT:

Minimum: 15kg (ca. 90 Schläuche)
Maximum: 18kg (ca. 110 Schläuche)

DER INHALT:

Bitte nur gebrauchte Butyl Fahrradschläuche im Paket sammeln!
Es sind alle Marken erlaubt!

Achtung! Bitte keine Schläuche zurücksenden, die mit Dichtmilch gefüllt sind! Die Dichtmilch tritt aus und durchweicht die Kartons beim Transport.

DER VERSAND:

Sobald genug Schläuche gesammelt sind (min. 15kg, max. 18kg), Paket zukleben (am besten mit Papierklebeband, um ein sortenreines Verpackungsrecycling zu ermöglichen), Paketschein ausdrucken und gut sichtbar auf der größten Fläche des Kartons anbringen.


Versand kostenlos

>> Achtung: Bitte nur Altschläuche für unser Recycling System einsenden. Andere Paketinhalte (z. B. Reklamationen) werden hierüber nicht bearbeitet! <<


WERBEMITTEL BESTELLEN

Werbemittelbestellung Schlauchrecycling

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

copyableLink.title
copyableLink.subTitle