WAERENSKJOLD IST WELTMEISTER




NORWEGER HOLT GOLD IM ZEITFAHREN DER U23 IN AUSTRALIEN


Titel für Søren Wærenskjold: Der 22-jährige Norweger vom Team UNO-X hat sich bei der Weltmeisterschaft in Australien den Titel im Zeitfahren der U23 gesichert. Er benötigte für die 28,8 Kilometer lange Strecke 34:13 Minuten und verwies damit Alex Segaert (+16 Sekunden) und Leo Hayter (+24 Sekunden) auf die Plätze und krönte sich zum U23-Weltmeister.

Unterwegs war Wærenskjold auf einer Prototyp-Version von Schwalbes Flagschiff im Rennradbereich, dem Pro One.

SCHWALBE PRO ONE


HIGH-END TUBE TYPE-RENNRADREIFEN.

Super Race Karkasse (Souplesse Konstruktion)

Addix Race Compound

V-Guard Pannenschutz

ZUM REIFEN

Bilder: Zac Williams

Jetzt zum Newsletter anmelden

Verpasse keine Trends und Produktneuheiten mehr!

Der Link wurde erfolgreich kopiert
Nutzen Sie ihn wo immer Sie möchten.