Page 12

Schwalbe Profil 2018/2

8. – 10.7.2018 Eurobike, Friedrichshafen, Halle A5, Stand 300 12. – 15.7.2018 GlemmRide Bike Festival, Saalbach, Österreich 21. – 23.9.2018 Riderman Etappenrennen, Bad Dürrheim nicht gut springen.“ Nach wie vor spielt er regelmäßig Basketball im Ligabetrieb. „Der Sport ist die Basis meiner Motivation.“ Auch als Schauspieler („Berlin – Tag & Nacht“) und Model machte Tan Caglar Schlagzeilen. 2016 war er das erste Rollstuhl-Model in der Geschichte der Berlin Fashion Week. „Modeln ist für mich eine Möglichkeit, viele Leute in einer Welt zu erreichen, die aus Perfektion besteht. Ich, der in der Gesellschaft als ‚unperfekter Mensch‘ angesehen wird, bin wie geschaffen dafür, gegen das Klischee anzugehen. Die sozialen Netzwerke suggerieren eine Perfektion, die nicht der Realität entspricht. Das führt dazu, dass viele ‚Normalos‘ ja schon fast als behindert gelten, wenn sie sich außerhalb dieser künstlichen Norm befinden. Wir Menschen mit Handicap sind da natürlich erst recht außen vor. Wir brauchen ein neues Verständnis von Normalität!“ Dafür engagiert er sich leidenschaftlich und authentisch – mit seinem Comedy-Programm, seinen Medienauftritten, seinen Motiva- tionsseminaren – und jetzt auch als Schwalbe-Botschafter. Schwalbe kennt er, seit er auf Rädern unterwegs ist: „Schwalbe war für mich schon immer gleichbedeutend mit Präzision und Zuverlässigkeit. Schließlich stellen die Reifen im weitesten Sinne meine Beine und somit meine Mobilität dar.“ Jetzt wird er Schwalbe repräsentieren und bei der Weiterentwicklung von Rollstuhlreifen mitarbeiten. Tan Caglar: „Rollt bei mir … “: Ab 28. Oktober 2018 in Aachen, Paderborn, Dresden, Osnabrück, Bremen, Köln, Lübeck, Worms, Frankfurt und Berlin. Rollt bei ihm Tan Caglar nennt sich selbst „das Schweizer Taschenmesser der Minderheiten“, weil er gleich „drei Randgruppen in einer Person bietet – Rollstuhlfahrer, Deutsch-Türke und Comedian“. Dabei ist er aber auch noch Profi-Basketballer, Schauspieler, Model – und seit 2017 auch Schwalbe-Botschafter. Wenn Tan Caglar über sich als „Stand up“-Comedian reflektiert, hat er sein Publikum schon gewonnen. „Rollt bei mir … !“ heißt sein Comedy-Programm, mit dem er ab Herbst durch Deutschland tourt – eine humorvolle wie drastische Abrechnung, mit denjenigen, die mit Menschen mit Behinderung nicht umgehen können. Was passiert, wenn einer „wie ich mit Proletenkarre, Lederjacke und Drei-Tage-Bart auf einen Behindertenparkplatz fährt“, wie er als Kind bei der Reise nach Jerusalem groß rauskam, oder welche übergriffigen Fragen ihm so im Alltag gestellt werden – das erzählt der gebürtige Hildesheimer berührend, selbstironisch und schonungslos. Schon früh erfuhr Tan Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung, ab Mitte 20 war er auf den Rollstuhl angewiesen. Nach der Diagnose verfiel er in eine Depression, aus der er nach zwei Jahren mit Hilfe seines Sports herausfand. 2011 erhielt er einen Profi- Vertrag als Rollstuhlbasketballer: „Was für eine Ironie! Schon als ich noch laufen konnte, habe ich Basketball gespielt, dabei war der Sport eigentlich völlig falsch gewählt. Ich war nur 1,78 Meter groß, konnte Fotos (v.r.): Volker Minkus, Angela Wulf, SWR Tom Oettle Der Traum, auf aktiven Vulkanen zu fahren, wurde für drei der weltbesten Freerider Wirklichkeit: Die Schwalbe-Athleten Kurt Sorge (Kanada), Nico Vink (Belgien) and Kyle Jameson (USA) reisten dafür nach Nicaragua. „In unberührtem Gelände und abgeschnitten von der Welt mussten sich die Fahrer ganz auf ihr Material verlassen – für die Haltbarkeit der Addix Compounds, hier Magic Mary Addix Ultra Soft, die ultimative Herausforderung! „Aber die Reifen lieferten auf den Strecken voller messerscharfer Bimssteine, rasanter Abfahrten und welliger Grate eine perfekte Performance“, sagt Sean Cochran von Schwalbe North America. Über die Vulkan-Story wurde ausgiebig im nordamerikanischen BIKE Magazine berichtet, der Film wird auf Events in ganz Nordamerika gezeigt – und Schwalbe bekam faszinierende Fotos und Geschichten für die eigenen Social Media Kanäle. www.tetongravity.com/feature/bike/nicaragua-trip-report Foto: Brian Nevins / Schwalbe Ritt auf dem Vulkan Rollstuhlsportler Tan Caglar ist auch als Model und Comedian erfolgreich: 2018 gewann er den Kabarettpreis „Stuttgarter Besen“.


Schwalbe Profil 2018/2
To see the actual publication please follow the link above