Warum sind Reifen oft schmaler als laut Größenbezeichnung angegeben?

Um sicher gewährleisten zu können, dass die Reifen genügend Durchlauf im Rahmen haben, nutzen die meisten Reifenhersteller den zulässigen Toleranzbereich (+/- 3 mm) lieber nach unten aus.

Die Karkassenmaterialien sind im Laufe der Zeit immer hochwertiger geworden. Dadurch weiten sich die Reifen nach dem Montieren weniger nach.

Außerdem spielt auch der Luftdruck eine große Rolle. Bei maximalem Luftdruck wird der Reifen breiter als bei geringem Druck. Und ein frisch montierter Reifen dehnt sich im Laufe der Zeit auch noch weiter aus. Das kann durchaus einen Unterschied von 1-2 mm ausmachen.

Gemessen wird die Reifenbreite an der breitesten Stelle, also außen am Stollen.

Passt der Reifen in meinen Rahmen?

Bei unseren besonders breiten Reifen stellt sich oft die Frage, ob die Reifen noch in den Rahmen passen.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir bei der Vielzahl an Fahrradmodellen nicht alle Rahmen auf die Kompatibilität zu den verschiedenen Reifen überprüfen können.

Im Folgenden geben wir die exakten Durchmesser und Breiten von unseren extrabreiten Reifen an. Mit diesen Angaben kannst Du überprüfen, ob die Einbaumaße Deines Rahmens genug Platz für den gewünschten Reifen bieten.

 

 

 

 

 

Zoll Größe Reifen

Max.
Breite

(A)

Max.
Durch-
messer
(B)

Schulterdurch-
messer bei
max. Breite
(C)

24"

60-507 Crazy Bob 61 631 570

26"

60-559 Big Apple 58 683 625
    Big Ben 60 689 628
    Crazy Bob 64 685 629
    Dirty Dan 65 694 623
    Fat Frank 61 687 630
    Hans Dampf 60 684 621
    Ice Spiker/Ice Spiker Pro 60 686 615
    Magic Mary 60 687 621
    Nobby Nic 60 686 624
    Rock Razor 60 683 620
    Rocket Ron 60 687 628
    Space 63 693 621
    Super Moto 58 684 624
  64-559 Magic Mary 67 701 636

27,5"

60-584 Dirty Dan 66 714 649
    Hans Dampf 63 710 645
    Magic Mary 62 713 641
    Nobby Nic 62 712 648
    Rock Razor 61 708 637

28"

50-622 Big Apple 48 722 670
    Big Apple Plus 51 729 677
  55-622 Big Apple 55 741 688
    Big Ben 57 744 688
    Marathon Almotion 55 744 687
  60-622 Big Apple 59 750 691

29"

  Hans Dampf 62 749 684
    Magic Mary 61 751 678
    Nobby Nic 59 751 687
    Racing Ralph 59 747 686
    Super Moto 59 750 691
Welcher Reifen passt auf welche Felge?

Der Reifeninnendurchmesser muss mit dem Felgenschulterdurchmesser übereinstimmen. Die Reifengröße 37-622 passt z. B. auf eine Felge 622 x 19C.

Außerdem müssen Reifenbreite und Felgenmaulweite aufeinander abgestimmt sein. Die Tabelle gibt mögliche Kombinationen von Reifenbreite und Felgenmaulweite laut ETRTO an.

Es gibt auch viele Kombinationen, die durch diese Tabelle nicht abgedeckt sind und in der Praxis trotzdem funktionieren. Generell fährt man mit solchen Kombinationen dann natürlich auf eigene Gefahr. Leider hinkt die ETRTO Norm der Realität oft einiges hinterher. So werden z. B. sehr breite Felgen heute immer beliebter. Die Verwendung von breiteren Felgen ist auch sinnvoll, weil das den Reifen zusätzlich stabilisiert. Man kann den Luftdruck stärker reduzieren, bevor das Fahrverhalten „schwammig“ wird.

 

 

Mögliche Kombinationen von Reifenbreite und Felgenmaulweitelaut ETRTO.

 

Reifenbreite (mm) Felgenmaulweite in mm (Hakenfelge)
13C 15C 17C 19C 21C 23C 25C 27C 29C 30C 35C 40C 45C 50C 65C 70C 75C 80C 85C 90C 100C
18 X                                        
20 X                                        
23 X X                                      
25 X X X                                    
28   X X X                                  
32   X X X                                  
35     X X X                                
37     X X X X                              
40     X X X X                              
42     X X X X X                            
44     X X X X X                            
47     X X X X X X                          
50     X X X X X X                          
52     X X X X X X X                        
54       X X X X X X                        
57       X X X X X X                        
60       X X X X X X                        
62       X X X X X X                        
65                   X X X                  
70                   X X X X X              
75                   X X X X X              
100                             X X X X      
110                                 X X X X  
120                                   X X X X

Blau markierte Kombinationen sind Empfehlungen.

Wie ist der genaue Umfang meines Reifens?

Zur genauen Programmierung des Radcomputers wird häufig nach exakten Umfängen der Reifen gefragt. Der Radumfang variiert in Abhängigkeit von Felge, Luftdruck und Gewichtsbelastung. Aus diesem Grund können wir die exakten Radumfänge nicht angeben. Zur genauen Programmierung eines Radcomputers empfehlen wir einen einfachen Abrollversuch mit Fahrer im Sattel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zoll ETRTO

ungefährer

Radumfang

16"

50-305 1265 mm
  35-349 1315 mm
  37-349 1330 mm

18"

40-355 1380 mm
  50-355 1440 mm

20"

23-406 1420 mm
  28-406 1450 mm
  35-406 1510 mm
  40-406 1540 mm
  47-406 1580 mm
  50-406 1600 mm
  54-406 1620 mm

24"

47-507 1900 mm
  50-507 1910 mm
  54-507 1930 mm

24"

57-507 1955 mm
  60-507 1980 mm

26"

35-559 1990 mm
  40-559 2030 mm
  47-559 2050 mm
  50-559 2075 mm
  54-559 2100 mm
  57-559 2120 mm
  60-559 2160 mm
  37-590 2100 mm
Zoll ETRTO

ungefährer

Radumfang

27"

32-630 2200 mm

27,5"

54-584 2195 mm
  57-584 2215 mm
  60-584 2240 mm

28"

20-622 2100 mm

28"

23-622 2125 mm
  25-622 2135 mm
  28-622 2150 mm
  30-622 2160 mm
  32-622 2170 mm
  35-622 2185 mm
  37-622 2200 mm
  40-622 2220 mm
  42-622 2230 mm
  47-622 2250 mm
  50-622 2280 mm
  40-635 2250 mm

29"

54-622 2310 mm
  57-622 2330 mm
  60-622 2340 mm