GT Tour: Neuer Marathon für fast jedes Terrain

 

Zur Eurobike bringt Schwalbe mit dem Marathon GT Tour den dritten Reifen seiner neuen GT-Serie heraus. Der GT Tour rollt leicht und sicher auch auf unbefestigten Wegen.

Der neue Marathon GT Tour vervollständigt die Produktfamilie, die bisher aus Marathon GT und GT 365 bestand. Mit seinem deltaförmigen Mittelteil und dem ausgeprägten Seitenbereich rollt der GT Tour äußerst leicht ab – und bleibt auch abseits befestigter Radwege stabil in der Spur. Mit ihm schließt Schwalbe die Lücke zwischen dem dynamischen Semi-Slick des Marathon GT für den Stadtverkehr und dem robusten Ganzjahresprofil des GT 365. Für ausdauernden und pannensicheren Fahrspaß sorgen das Endurance Compound, die Anti-Aging-Seitenwand und der DualGuard-Pannenschutz.

„Ob für Tourenfahrer, im Radurlaub oder im städtischen Alltag auf Straßen und Parkwegen: Durch seine Vielseitigkeit hat der GT Tour echtes Bestseller-Potenzial für den Fachhandel“, sagt René Marks, Schwalbe Product Manager Tour.

Die ersten Reifen der GT-Serie - der Marathon GT und GT 365 - kamen 2016 auf den Markt. Schwalbe siedelt die sportliche GT-Serie zwischen Marathon und Marathon Plus an, im Hinblick auf Gewicht, Pannenschutz und Preis.

Der neue Marathon GT Tour ist in den vier gängigen Größen 50-559 (26 x 2.0), 37-622 (28 x 1.4), 40-622 (28 x 1.50) und 47-622 (28 x 1.75) im Fahrradfachhandel erhältlich und kostet 34,90 Euro.

 

Weitere Informationen:

SCHWALBE | Ralf Bohle GmbH
Doris Klytta
Otto-Hahn-Straße 1
51580 Reichshof-Wehnrath
Telefon: +49 22 65 109-57
Fax: +49 22 65 109-25
d.klytta@schwalbe.com
www.schwalbe.com

GT Tour: Neuer Marathon für fast jedes Terrain Download (pdf, 87,0 KiB) Sportlich, sicher und vielseitig: der neue Marathon GT Tour. Download (png, 1,4 MiB)