Gemeinsames Engagement für mehr Nachhaltigkeit

 

Als Teil einer Branche, die für die Mobilität der Zukunft steht, ist es für uns selbstverständlich, dass auch wir verantwortungsbewusst und nachhaltig handeln. Seit vielen Jahren prägt dieser „Schwalbe-Spirit“ nicht nur unsere Produktentwicklung, sondern auch die gesamte Prozessgestaltung rundherum.

2015 haben wir unser einzigartiges Schlauchrecycling Programm ins Leben gerufen. Das Ziel: Altschläuche aufbereiten und wiederverwerten, um einen geschlossenen Produktkreislauf zu schaffen und Energie einzusparen. Dafür können Händler aus Deutschland, Großbritannien, Belgien und den Niederlanden gebrauchte Butylschläuche aller Marken und Hersteller an uns (zurück)senden – natürlich kostenfrei. Seit Beginn des Programms konnten wir gemeinsam bereits über 5 Millionen Schläuche einsammeln und recyceln.

Schwalbe Schlauchrecycling gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

 

Unser Schlauchrecycling System wurde nun mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet. Der Preis honoriert die besten Köpfe und die wirksamsten Konzepte, die den grünen Wandel vorantreiben. Eine Jury aus Design- und Nachhaltigkeitsexperten hat insgesamt 37 Gewinner aus über 100 Finalisten ausgewählt. Wir freuen uns besonders, dass wir unter der Kategorie „Vorreiter“ überzeugen konnten. Die Auszeichnung unterstreicht unseren „Schwalbe-Spirit“ und motiviert uns als Team unsere Produkte und Prozesse auch in Zukunft noch nachhaltiger zu gestalten:

Alle Schwalbe Standardschläuche bestehen schon heute aus 20% recyceltem Material. Wir arbeiten stetig daran, diesen Anteil ohne Qualitätseinbußen zu erhöhen. Auch unser mehrfach ausgezeichnetes Schlauchrecyclingprogramm werden wir weiter ausbauen, um es in möglichst vielen Ländern anbieten zu können.

Der DNP wurde bei einem Hybrid-Event am 03. Dezember verliehen. Wir durften den Preis per Live-Stream entgegennehmen. (Foto: Christian Köster)

Über den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

 

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen im Bereich Nachhaltigkeit. Mit nun mehr neun Wettbewerben – darunter Preise für Unternehmen, Städte und Kommunen, Forschung, Start-ups und in diesem Jahr ganz neu für Design – ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.