Radfahren hat Zukunft

Wir von Schwalbe sind davon überzeugt, dass das Radfahren unersetzbar zu unserer Alltagskultur gehört – ganz einfach, weil es eine natürliche, eine menschengerechte Form der Mobilität ist.

Heute gibt es sehr viele Länder und insbesondere große Metropolen, die das Fahren mit dem Rad wieder oder neu als Alternative entdecken, allein schon, um einem drohenden Verkehrsinfarkt und steigenden Energiepreisen entgegenzuwirken.

Das Fahrrad erweist sich klarer denn je als sehr intelligente Lösung, individuell mobil zu sein. Deshalb hat es ein großes Wachstumspotenzial: Die Typologie der Fahrräder und Fahrstile ist so vielfältig wie nie. Neue Antworten werden mit viel Kreativität für immer mehr differenzierte Zielgruppen entwickelt.

In diesem dynamischen Prozess ist eines äußerst wichtig: Das Radfahren braucht engagierte Fürsprecher auf der politischen Bühne und im gesellschaftlichen Leben! Deshalb sind wir von Schwalbe Fördermitglied in folgenden Organisationen oder unterstützen sie:

ECF
European Cyclist’s Federation
www.ecf.com

ADFC
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
www.adfc.de

Unternehmen FahrRad! (im AGFS NRW)
Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V.
www.agfs-nrw.de

VSF
Verbund Service und Fahrrad g.e.V.
www.vsf.de

vivavelo
Kongress der Fahrradbranche
www.vivavelo.org

World Bicycle Relief
www.worldbicyclerelief.org