DURANO FAMILY


TAKE THE LONG WAY HOME

Schwalbe Durano ist der beliebte Trainingsreifen für Kilometerfresser. Wir legen ihn neu auf und stellen seine Brüder Durano Plus und Durano DD vor. Ganz neu in der Familie ist der Durano E für sportliche Pedelecs.

Der Durano hat ein komplett neues, dynamisches Profil und ist jetzt zehn Gramm leichter. Die herausragenden Qualitäten wie die extrem hohe Laufleistung bleiben erhalten. Das Dual Compound sorgt für beste Haftung auch auf winterlich nassen Trainingsstraßen. Der RaceGuard-Schutzgürtel mit einer doppelten Lage Nylongewebe ist ein bewährter Pannenschutz für leichte sportliche Reifen.

Der Durano Plus ist auf maximalen Pannenschutz getrimmt. Der Schutzgürtel SmartGuard aus elastischem Kautschuk ist zwar nicht ganz so stark ausgeführt wie beim Marathon Plus, trotzdem erreicht er ein für Rennradreifen außergewöhnlich hohes Schutzniveau. Peter Krischio, Schwalbe Product Manager Race: „Er ist der pannensicherste Rennradreifen, den es gibt.“

Das Kürzel DD steht bei Schwalbe für Double Defense. Zusätzlich zum RaceGuard-Schutzgürtel verstärkt eine Lage SnakeSkin-Gewebe vor allem Schulter und Seitenwand des Durano DD und sorgt so für Rundum-Schutz bei geringem Zusatzgewicht. Das SnakeSkin-Gewebe ist neu: Jetzt wird ein monofiles Gewebe verwendet, das noch bessere Schnittresistenz und erhöhten Durchschlagsschutz bietet.

Der Durano E ist die Version für schnelle, sportliche E-Bikes bis 50 km/h. Der Durano E trägt das dafür erforderliche, europaweit gültige ECE-R 75-Prüfzeichen und wird in fünf Größen und zwei Ausführungen angeboten.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Verpasse keine Trends und Produktneuheiten mehr!